Plattform für Inklusion in Film und Fernsehen


Silja Korn

Silja Korn

  • Geboren:
  • 1966
  • Augenfarbe:
  • blau-weiß
  • Haarfarbe:
  • rot
  • Größe:
  • 158
  • Wohnort:
  • Berlin
  • Sprachen:
  • Deutsch
  • Dialekte:
  • Berliner
  • Sport/Hobby:
  • Radfahren, Tanzen, Fotografieren, Malen
  • Website:
  • www.siljakorn.de

Auszeichnungen

2017, Deutscher Hörfilmpreis, Sonderpreis der Jury

Film/Fernsehen

2011, Kino , Auf den 2. Blick, Scheri Hagen

2009, TV,  Plasberg  Persönlich

2004, TV, Vera am Mittag

Verschiedene Doukumentationen über mich – ZDF, Sat1,  RBB, RTL, Pro7, DLF, MDR.

https://www.youtube.com/user/Siljakorn

Theater

Improvisations- und Playbacktheater Workshop
im Kietztheater Bühnenrausch, Oktober 2018
Von und mit Wolfgang Wendland.

Silent Green Kulturquartier, Berlin
"The Empty - Inversions of Apocalypse"

(Masterarbeit Choreographie)
2017
Leitung: Shiran Eliaserov


Kammerspiele München
"Rot ist wie ein Holzkästchen sich anfühlt"

(Thema blinde Frauen/Mädchen.)
2016
Leitung: Judith Kuckart

Hebbel-Theater am Ufer, Berlin
"Inventory of Powerlessness"

(Meine Lebensgeschichte vernetzt sich mit einer anderen.)
2015
Leitung: Edit Kaldor

Vaganten Bühne, Berlin
"Jeder Buchstabe ist mir (un)vertraut"
„Ich bin einfach da, bin ganz im Moment, bin auf der Suche und kann das spüren. Die Gedanken um Weiblichsein, Weiblichkeit, Frausein, sie alle sind noch sehr weit weg von mir und doch gleichzeitig auch ganz nah, zum Greifen nah, sind bereits im Raum, werden zunehmend eine Rolle spielen ... auch wenn ich es mir noch nicht eingestehe.“
"Vom Mädchen zur Frau"
(Auch Behinderung spielt eine Rolle dabei.)
2015
Leitung: Corina Liechti, Oana Cirpanu

Ballhaus Naunynstraße, Berlin
"Decolonize Bodies"

(Frage wer sind wir? Was tun wir?)
2014 -2015
Leitung: Michael Götting & Janine Jembere

Goettliche-Samen
Verschiedene Stücke und Spielstätten in Berlin, Marokko

(Thema blind und Behinderung steht nicht nur im Vordergrund.)
2006 - 2016
Leitung: Franziska Naumann & Andreas Uilein
www.goettliche-samen.de/projekte.html

Festsaal Villa Donnersmarck Berlin
"Lonley Hearts"

(Eine blinde Frau auf Reisen..., die dort ihren Mann/Frau fürs Leben sucht.)
2005
Leitung: Barbara Bruhin

Hebbel-Theater am Ufer Berlin
"Dr. Mabuse"

(Blinde Beschreiberin tritt mit Theaterbesuchern in Kontakt.)
2004 - 2005
Leitung: Lukas Matthai

Zeughaus unter den Linden, Berlin
Theaterproduktion: "Die Nacht der 1000 Fragen - Wohin Gen?"

(Ich spielte die Blinde.)
2003
Leitung: Fred Bernd

Kontakt


Telefon 030 443 54 703
Fax 030 443 54 799
Mobil 0173 606 83 97
Mail wolfgang.janssen@rollenfang-berlin.de


Rollenfang / VIA Verbund für Integrative Angebote Berlin gemeinnützige GmbH
GSG-Hof Geneststraße 5, Eingang Reichartstraße 2, Aufgang G
10829 Berlin